Montag, 25. Februar 2013

Kaputt

An diesem Wochenende habe ich mir das Familienleben hauptsächlich vom Sessel aus angesehen. Irgendwer hat mir mein entspanntes Baby kaputt gemacht. Herzzerreißendes Weinen war angesagt, dazu wenig Hunger, Schnupfen und ein großes Nähebedürfnis. Also habe ich viel mit dem Adventsjungen gekuschelt und hoffe, dass er bald wieder heile ist. Dafür bin ich jetzt ganz schön kaputt.


Kommentare:

  1. Ich mag diese Fotoleiste an eurer Wand.
    Hoffentlich hast du bald wieder dein entspanntes Baby zurück. Und eine gesunde Familie.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da hab ich ja wieder Hoffnung - meine jüngere Tochter ist gerade 5 geworden und irgendwie seit exakt 5 Jahren kaputt...jetzt habe ich Hoffnung, dass sie auch noch wieder heile wird...;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das wünsche ich dir auch von Herzen! Ich hoffe, du findest jetzt, da die Rasselbande wieder in Schule und Kindergarten weilt, etwas mehr Ruhe, um dich vom Wochenende zu erholen! Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, dann wuensche ich Euch, dass Ihr beide ganz schnell wieder "heile" seid und bereit fuer eine neue Woche mit all den Anforderungen, die sie an eine junge Familie mit Kindern stellt.
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung an den Adventsjungen und Dir wünsche ich etwas Entspannung. Erholt Euch gut.

    Lieben Gruß
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Gute besserung für den kleinen Mann und für dich Momente der Entspannung.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Erst zwei Monate in der Anwendung und schon die ersten Mängel? Was sagt denn da die Gewährleistungspflicht des Herstellers? Von Seiten des Produzenten sollte nach erfolgte Reperatur mindestens ein Gutschein zu Ihren Gunsten rüberwachsen. Rein aus Kulanz.

    AntwortenLöschen
  9. Kann ich gerade sehr verstehen ! Mein kleines Mäuschen ist das erste Mal krank und es geht gerade so gar nichts. Tragen, tragen, tragen und zwischendurch stillen. Schlafen ist auch nicht gerade auf dem Plan des Babies und so ist Mami ziemlich kaputt.

    Liebe, mitfühlende Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. An mein Herz!
    Hier ein ähnliches Bild: Schnupfen, niesen, quengeln. Dafür schläft sie heute schon den ganzen Tag.
    Gute Besserung für den Kleinsten und dir ne Mütze Schlaf, ne große!

    AntwortenLöschen
  11. Das mit der Herstellergarantie, das musst du unbedingt deinem Mann lesen lassen. Kulanz erst nach halbjährigem Gebrauch. :-)
    ich habe das irgendwo im Internet gelesen, leider finde ich die Quelle nimmer, dass Babies in der 9./10. Woche solche Schreianfälle bekommen. Hängt wohl mit dem Wachstum zusammen. Davon wird es zwar auch nicht leiser und entspannter, aber es soll relativ schnell vorüber gehen.
    Ich halte auf jeden Fall die Daumen.

    AntwortenLöschen
  12. Oh! Das Baby sieht ja niedlich aus.
    Ich wünsche eine gute Besserung.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ganz gute Besserung auch von mir... ich glaube, langsam wünschen wir uns alle den Frühling so sehr her, dass es bestimmt nicht mehr lange dauert... und Mütterchen Tau mit ihrem Besen nicht nur die Kälte sondern auch die ganzen ollen Viren und Bakterien wegfegen wird... ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsch dem kleinen Mann ebenfalls gute Besserung. Und dir gute Erholung.

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Auch von mir gute Besserung!!!
    Falls es hilft: hier das gleiche Spiel. Ist gerade erst 3 Monate alt und hat nun schon den 2. Schnupfen. Arme Kerlchen!

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...