Donnerstag, 21. Februar 2013

Mein Blog als Buch

Warum ich einen extra Schwangerschaftsblog angelegt habe? Erstens: weil ich zunächst im Geheimen geschrieben habe und meine Einträge erst zur Halbzeit freigeschaltet habe. Zweitens: weil ich alles ausdrucken wollte. Und drittens: weil vielleicht nicht jeder Leser mit Schwangerschaftsgedöns zu tun haben will ;-)
Nun liegt die Schwangerschaft schon 9 Wochen hinter mir. Im Nachhinein wird die Zeit immer schöner. Ich weiß ja auch nicht, woran das liegt, ging es mir zum Schluss nämlich gar nicht so dolle. Immernoch freue ich mich jeden Tag darüber, dass ich ohne Schmerzen laufen kann. Die Wartezeit war wirklich anstrengend dieses Mal.
Und nun liegt es vor mir: das Buch über meine vierte Schwangerschaft und die glückliche Geburt des Adventsjungen hier zu Hause. Mit Freud und Leid, den Geburtsberichten aller vier Kinder und allen Fotos.
Einfach bei Blogdrucker den Blog hochladen, Format und Ausstattung wählen, fertig. Ging supereinfach und schnell! Nur ein paar Tage später hatte ich ohne viel Arbeit mein Buch in der Hand. Gute Bindung, guter Druck, gute Qualität. Bei Blurb habe ich auch schon ein Buch drucken lassen, damals von meinem ersten Blog. Da muss man sich allerdings erst noch eine Software runterladen und dann ist die Auswahl des Layouts etwas komplizierter. Mit epubli und blog2print habe ich keine Erfahrung.
Mit meinem Frische-Brise-Blog habe ich irgendwie den Zeitpunkt verpasst. Wenn man eine bestimmte Seitenanzahl erreicht hat, wird da kein Buch mehr draus. Ich hätte von Anfang an, wie ich mir auch eigentlich vorgenommen hatte, jedes Jahr einen Ausdruck machen lassen müssen. Das wäre jetzt mit mehr Arbeit verbunden.
Aber über mein ganz persönliches, kleines, neues Büchlein im Regal freue ich mich sehr!


Kommentare:

  1. Wow, dass ist ja toll!! Wusste gar nicht, dass es das gibt.

    Danke für die Inspiration bzw. fürs aufzeigen der Möglichkeit.

    Schönes Buch geworden ♥!!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich toll und eine wunderschöne Erinnerung für euch. Ich mag es ja sehr, in Büchern zu blättern. :)

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wunderschöne Erinnerung :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee, den Schwangerschaftsblog als Buch drucken zu lassen ist toll! Ich hab immer nur einzelne Einträge in meinem Blog drin. Das ist etwas mühsam, das jetzt wieder rauszuziehen. Aber ich wollte die Einträge auch gern in die neu angelegten Fotoalben der Kinder packen. Dazu sollen Kindermund & Co kommen. Ich habe gestern bei blog2print aus einem Teil meines Blogs (man kann einen zeitraum angeben) ein pdf erstellen lassen. da kann ich nun einzelne Seiten ausdrucken oder aber ein Buch davon drucken lassen. Deine Variante ist schöner.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine zauberhafte Idee!!! Ich wußte gar nicht das das geht... Ich staune und bin mal wieder beeindruckt. (-;

    AntwortenLöschen
  6. WOW, das ist ja toll!!! Super Tipp!

    AntwortenLöschen
  7. Super! Das ist ja mal eine geniale Idee :)
    FÜr dich und auch für die Kinder ist das Buch sicher ein wertvolles Schätzchen :)

    AntwortenLöschen
  8. Wie toll. ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Klasse Erinnerung fuer den Adventjungen, wenn er mal groesser ist.
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  9. Was es nicht alles gibt! Klasse Idee!

    Liebe Grüße Helena

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine wunderbare Idee! Ich hatte mal auf englischsprachigen Blogs darüber gelesen, aber sehe es das erste Mal bei dir umgesetzt. Danke für die Links. Das mach ich vielleicht auch, falls es bei mir dafür noch nicht zu spät ist.
    Alles Liebe, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie toll! Das sieht soo Klasse aus! Muss ich unbedingt auch ausprobieren. Vielen lieben Dank für die tollen Links!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das Buch ist wirklich sehr schön geworden und wird immer eine tolle Erinnerung sein!
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja eine super Idee!!! LG

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, das ist wirklich eine Superidee!!! Wollte das damals mit meinem Blog auch machen, habe es mir dann aber anders überlegt. Toll, dass du ein paar bilder mitgeschickt hats, was für eine Erinnerung später. Was alles so möglich ist! Mein erstes Geburtsalbum habe ich noch per Hand eingeklebt, deshalb habe ich das bei meinem jetzt 5jährigen auch gemacht. Jährlich bekommen beide jetzt allerdings ihre Fotoalben, da kann man sich das Kleben ruhig sparen.LG

    AntwortenLöschen
  15. Wie toll ist das denn? Super, super, super, das ist eine wirklich klasse Idee, vielen Dank das du uns diese Möglichkeit vorgestellt hast... Der Blog als Buch.... wunderbar....

    AntwortenLöschen
  16. Danke für diese Erinnerung, ich wollte unbedingt den Blog vom Kinderwunsch bis zur Geburt drucken lassen! :)

    AntwortenLöschen
  17. Danke für den Post! Ich überlege schon länger, unseren privaten Familienblog drucken zu lassen! Deine Hinweise sind sehr wertvoll!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Ui, das ist ja ne tolle Sache! Hab ich noch nie davon gehört!

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen,

    wow, das sieht so toll aus! Die Idee finde ich spitze und es ist wirklich sehr schön geworden.

    Bei dem Titel dieses Eintrags dachte ich zunächst, du würdest diesen hier verlegen- also so zum Kaufen. Genug schöne Tipps hättest du- Einkaufen, Kochen, Erziehung, Urlaube... Das wäre schon was Feines :-)

    Liebe Grüße,
    Conny

    AntwortenLöschen
  20. Danke für den tollen Tipp! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende - Elke

    AntwortenLöschen
  21. Das ist eine wunderschöne Idee.
    Schade, zu spät...
    Schöne Grüße und entspanntes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine geniale Idee! Vielen Dank für diesen tollen ip! Ist schon irre, was so alles möglich und machbar ist. Für euch und vor allem euren Adventsjungen eine tolle Erinnerung!

    lg Anni

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    das ist ja eine tolle Sache. Danke für die ganzen Links, da kann ich prima mal stöbern. Ich wollte irgendwann mein Blog auch mal ausdrucken, damals als es nur um uns drei bzw. das Werden von Drei ging. Inzwischen steht auf meiner Seite auch vieles andere, was nicht buchwert wäre. ;)
    Aber wer weiß, auf welche Ideen man so kommt.
    Viele Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ja ein toller Tipp! Schon für ein "normales" Blog ist das ja total cool, aber bei einem Blog, wie deinem Schwangerschaftsblog dann natürlich noch mal etwas wirklich Besonderes. :-) Danke auf jeden Fall, werde mir den Link speichern.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  25. Hui, danke für den tollen Tipp. Kannte ich nicht, blogdrucker.de - Ich hab genau das Problem, dass mein erstes Blog zu groß ist. Kann man das dann nicht in mehrere Bände aufteilen?

    AntwortenLöschen
  26. Hab mir das gerade nochmal genauer angesehen. Öhm. Hörmal, wieviele Artikel gehen denn in so ein Buch? Bin ich zu bescheuert? Bei mir passt da nichtmal ein Monat... oje. Hilfe. Ich möchte das sooo gerne machen. Mir reicht auch ein .pdf. Hmpf.

    AntwortenLöschen
  27. Wow... Ich habe gerade durch Zufall Deinen Blog gefunden - und bin beim "Herumlesen" auf den blogdrucker gekommen. Cool, dass es das gibt, und ich wollte die kostenlose Vorschau auch gleich mal ausprobieren. Aber leider kann man das überhaupt nicht sehen - oder ich mach was falsch... Ich hätt schon gern mal gesehen, wie der die Texte anordnet - oder gibt man das alles selber vor? Umso schöner, dass man in Deinem Post das Ergebnis sehen kann - das muss ich mir unbedingt merken! :)
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde es auch extrem cool, dass man sich nun seinen Blog auch als Buch anfertigen lassen kann. Ist ja dann quasi eine Chronik :-)
    Und es ist außerdem noch günstiger, als würde man die ganzen beiträge (mit Bilder) daheim selbst ausdrucken!

    AntwortenLöschen
  29. was für eine tolle idee ! dein blog ist dir wirklich gut gelungen und es ist auch was schönes ein "altmodisches" Buch in den Händen zu halten ! Ich glaube ich werde meine beste Freundin ( die blogt nämlich auch ) mit ihrem ausgedruckten Blog zum Geburtstag überraschen !! =))

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...