Donnerstag, 29. Dezember 2011

Jahresrückblick 2011



Zugenommen oder abgenommen?
gleich

Haare länger oder kürzer?
kürzer, der kinnlange Bob ist die praktischste Frisur jemals

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
genauso blind, aber mit den neuen harten Kontaktlinsen habe ich nun sagenhafte 150% Sehkraft

Mehr ausgegeben oder weniger?
mehr: Westfalenstoffe, Kindle mit Büchern aufladen, Umzug

Der hirnrissigste Plan?
sich mit jemandem anlegen, der am längeren Hebel sitzt

Die gefährlichste Unternehmung?
siehe oben

Der beste Sex?
Immernoch!

Die teuerste Anschaffung?
mal wieder ein Umzug inkl. Laminat und Zubehör für 90qm

Das leckerste Essen?
Apfelmuskuchen

Das beeindruckenste Buch?
"Jeder stirbt für sich allein" Hans Fallada

Der ergreifendste Film?
ich war leider vieeeel zu selten im Kino, deshalb ist "Poll" ganz vorne gelandet, im Heimkino habe ich endlich "Inception" gesehen und war schwer beeindruckt

Die beste CD?
James Vincent McMorrow "Early in the Morning"

Das schönste Konzert?
ich war leider nur auf einem Konzert aber das war sehr schön: "Element of crime" im Stadtpark Hamburg mit Isabel und Ina 

Die meiste Zeit verbracht mit…?
nähen, wickeln, ärgern, Kisten packen

Die schönste Zeit verbracht mit…?
meinem Mann und meinen Kindern

Vorherrschendes Gefühl 2011?
Ich krieg hier noch 'ne Macke!

2011 zum ersten Mal getan?
einen kompletten Umzug innerhalb von 4 Wochen gestemmt, in der Adventszeit umziehen

2011 nach langer Zeit wieder getan?
Elternzeit beendet und in der Schule gearbeitet

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Tauben auf dem Dach, Umzug in der Adventszeit, die Krankheiten in der Familie

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
So tun Sie doch etwas!

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
eine Fahrt nach Berlin

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
die Liebe meiner Familie

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Ich stelle Sie hiermit bei uns ein!

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Ich hab Dich lieb!

2011 war mit 1 Wort…?
ermüdend


mein Moment des Jahres 2011:


Sommerurlaub ✿ Barfußpark

2010, 2009

Kommentare:

  1. Aah, bei Dir auch der Jahresrückblick - ich mag es sehr, das Jahr nochmal im Geist Revue passieren zu lassen.

    Ich hoffe, 2012 wird für Euch weniger ermüdend!

    Sei herzlich gegrüßt von Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Rückblick.

    Alles Gute für 2012

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Du warst bei EOC? DAS ist wirklich beneidenswert.
    Für 2012 wünsche ich die auch ein wenig mehr Ruhe. Derzeit kann's nur besser werden. Uns komm wieder nach Berlin!

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind nicht zugelassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...